ÜBER MICH

Filmemacher Benjamin Lehmann über Leidenschaft.


Benjamin Lehmann: 

Meine Leidenschaft 

des Filmens habe ich vor 10 Jahren entdeckt. Damals versuchten wir mit Freunden einen Sherlock Holmes Fan-Film zu drehen.
Aus dem anfänglichen Hobby wurde schließlich mehr.

Seit 2014 war ich an zahlreichen Filmproduktionen beteilig, darunter Image-, Travel-, Kurz und Dokumentarfilme. Zunächst im privaten und schließlich im kommerziellen Rahmen.


Meine Expertise: Regie, Kamera, Schnitt, Color Grading, Ton

Benjamin Lehmann filmt ein Musikvideo

Neben dem Film

liebe ich die Musik und den Sport.
Seit Jahren ist der Jazz und die Komposition von Filmmusik eine große Leidenschaft von mir. Im Sport bin ich als Coach tätig und beschäftige mich seit längerem mit Entwicklung und Revolution in der Sporttheorie und -kultur.

Interessen:
Trompete, Musikproduktion, Schwimmen, Reiten, Basketball

Benjamin Lehmann bei einem Musikvideodreh in Hamburg

Equipment

Meine absolut favorisierte Kamera ist die Sony FS700 in Kombination mit den SIGMA Art-Lenses und dem ATOMOS Shogun Inferno.
Auf ihr filme ich nahezu alle Projekte. 
Wenn es extrem oder mobiler sein soll, kommen widerstandsfähige GoPro und flexible Systemkamera zum Einsatz.

Steadycam, Stativ, Licht, Tonangel und Mikrofone sind selbstverständlich.

Bei besonderen Shots (Beispiel Drohne) verfüge ich über ein zuverlässiges Netzwerk an Experten.